Aus dem Netz gefischt: SAAR.D.I.N.E

Aus Anlass der letzten DGAVL-Tagung – sie fand vom 10. bis 13. Juni 2014 unter dem Thema Literatur und Ökologie statt (Tagungsbericht hier) – wurde an der Saarbrücker Komparatistik eine studentische Publikationsreihe gegründet: Unter dem Namen SAAR.D.I.N.E (Saarbrücker Digitale Nachwuchsbeiträge zum Ecocriticism) werden in studentischer Initiative Beiträge veröffentlicht, die das Tagungsthema weiter verfolgen und ausdifferenzieren. Dabei sollen Aufsätze fortgeschrittener StudentInnen und NachwuchswissenschaftlerInnen auf Deutsch oder Englisch einer interessierten Leserschaft frei zugänglich gemacht werden. Mittlerweile liegen fünf Online-Publikationen vor, darunter auch eine grundsätzliche Einführung in die Thematik von Claudia Schmitt und Christiane Solte-Gresser: „Texte mit nachhaltiger Wirkung? Literatur, Nachhaltigkeit und Ökologie“. Alle Ausgaben können auf der Website kostenlos eingesehen und heruntergeladen werden; neue Beitragsvorschläge können an die Herausgeberin, Solange Landau, per Email geschickt werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Vermischtes veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.