Schlagwort-Archive: Ästhetik

Interdisziplinäre Nachwuchstagung: „S·t·o·t·t·e·r·n. Ästhetik – Ökonomie – Funktionalität“, Frankfurt (13.-14.10.2017)

S·t·o·t·t·e·r·n. Ästhetik – Ökonomie – Funktionalität | Goethe-Universität Frankfurt am Main/Campus Westend, Seminarhaus 0.109, Max-Horkheimer-Str. 4 , 60629 Frankfurt am Main Datum der Veranstaltung: 13.-14. Oktober 2017 Alles stottert; der schüchterne Junge in der letzten Reihe ebenso wie die Familie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , ,

CfP: „Abschrift, Ablichtung, CC (et vice versa). Ästhetiken und Operationalitäten des Kopierens und Singularisierens“, Weimar (15.10.2017)

Call for Papers für die Tagung „Abschrift, Ablichtung, CC (et vice versa). Ästhetiken und Operationalitäten des Kopierens und Singularisierens“ | Goethe- und Schiller-Archiv, Weimar Deadline Abstract: 15. Oktober 2017 | Datum der Veranstaltung: 07.-09. März 2017 Kopien dokumentieren private und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

CfP: „The Aesthetics and Politics of Water“, Los Angeles (23.09.2017)

Call for Papers für das Panel „The Aesthetics and Politics of Water“ | University of California, Los Angeles Deadline Abstract: 23. September 2017 | Datum der Veranstaltung: 29. März – 01. April 2018 The Aesthetics and Politics of Water Organizer: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

Symposium: „Ästhetik der Skalierung“, Essen (08.-09.06.2017)

Ästhetik der Skalierung | Folkwang Universität der Künste, Campus Zollverein, SANAA-Gebäude,  Essen Datum der Veranstaltung: 08.-09. Juni 2017 Ästhetik der Skalierung Symposium Organisiert von Carlos Spoerhase (Universität Bielefeld) Steffen Siegel (Folkwang Universität der Künste) Nikolaus Wegmann (Princeton University) Folkwang Universität der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

Konferenz: „Entsicherte Tiefen. Abgründe, Hohlräume und Tiefenkräfte in Literatur und Ästhetik seit 1800“, Wien (26.-27.05.2017)

Entsicherte Tiefen. Abgründe, Hohlräume und Tiefenkräfte in Literatur und Ästhetik seit 1800 | Dr. Ignaz-Seipel-Platz 2 (Clubraum), 1010 Wien Datum der Veranstaltung: 26.-27. Mai 2017 ENTSICHERTE TIEFEN. Abgründe, Hohlräume und Tiefenkräfte in Literatur und Ästhetik seit 1800 Tagung, 26. und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , ,

CfP: „The Gender of Sovereignty in European Politics and Aesthetics“, Leuven (01.08.2017)

Call for Papers für die Konferenz „The Gender of Sovereignty in European Politics and Aesthetics“ | University of Leuven Deadline Abstract: 01. August 2017 | Datum der Veranstaltung: 18.-20. Dezember 2017 CFP: The Gender of Sovereignty in European Politics and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

Forschungsprojekt „The Normative Relations between Fiction, Imagination and Appreciation“, Fribourg (05.–06.12.2016)

Das an den Universitäten Fribourg und Göttingen durchgeführte Forschungsprojekt „The Normative Relations between Fiction, Imagination and Appreciation“ beginnt am 5. Dezember 2016 mit einer zweitätigen Veranstaltung in Fribourg: Ort: Seminar Raum, CRI 2.133, Rue de Criblet 13, 2. Stockwerk, University … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

CfP: „The Aesthetics of Surveillance: German Perspectives“, Nashville (08.12.2016)

Call for Papers für die Graduate Student Conference „The Aesthetics of Surveillance: German Perspectives“ | Vanderbilt University, Nashville TN Deadline Abstract: 8. Dezember 2016 Datum der Veranstaltung: 24.-25. März 2017 The Aesthetics of Surveillance: German Perspectives Graduate Student Conference in the … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit ,

Das MPI für empirische Ästhetik stellt sich vor

Das 2013 in Frankfurt am Main gegründete Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik erforscht, was wem warum und unter welchen Bedingungen ästhetisch gefällt und welche Funktionen ästhetische Praktiken und Präferenzen für Individuen und Gesellschaften haben. Es ist derzeit weltweit die einzige außeruniversitäre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vermischtes | Verschlagwortet mit , ,

Symposium: The Literary Absolute | Das Literarisch-Absolute (1.2.2016, Berlin)

Symposium: The Literary Absolute Workshop, 15:00-18:30 Translating Fragments Taking up the early romanticists´ engagement with fragmentation, the workshop will put to work a selection of literary pieces and their translations in progress. Verses, passages and stanzas by Lacoue-Labarthe, Hölderlin, Lispector, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , ,