Schlagwort-Archive: Literaturtheorie

CfP: „Den „Norden des Nordens“ (be)schreiben: Bildkonstruktion, Wirklichkeitsbezug und Positionierung im literarischen Feld“, Nancy (31.03.2018)

Call for Papers für die Tagung „Den „Norden des Nordens“ (be)schreiben: Bildkonstruktion, Wirklichkeitsbezug und Positionierung im literarischen Feld“ | Université de Lorraine, Nancy (Frankreich) Deadline Abstract: 31. März 2018 | Datum der Veranstaltung: 15.-17 November 2018 Den „Norden des Nordens“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Internationaler Master-Sommerkurs: „Die Philosophie der Philologie: Romantisches Konzept oder Verpasste Chance?“, Marbach (01.-04.08.2017)

Die Philosophie der Philologie: Romantisches Konzept oder Verpasste Chance? | Marbach Datum der Veranstaltung: 01.-04. August 2017 | Anmeldefrist: 30. April 2017 Die Philosophie der Philologie: Romantisches Konzept oder Verpasste Chance? Internationaler Master-Sommerkurs 2017 01. bis 04. August 2017 Leitung: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

Ausschreibung: „Strukturiertes Promotionsprogramm der Graduate School Practices of Literature“, WWU Münster (Bewerbungsschluss: 31.05.2017)

Aktuelle Ausschreibung der Graduate School ‘Practices of Literature’, Westfälische Wilhelms-Universität Münster Der Fachbereich 9 (Philologie) der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster bietet zum 1. Oktober 2017 ein strukturiertes Promotionsprogramm im Bereich der Literaturwissenschaft an. Im Rahmen der Graduate School ‘Practices of Literature’ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vermischtes | Verschlagwortet mit , , ,

CfA: Summerschool »Rhetorik(en) der Literaturwissenschaft«, Berlin (23.–30. 7. 2017)

CfA: SUMMERSCHOOL „RHETORIK(EN) DER LITERATURWISSENSCHAFT“ 23.–30. 7. 2017 Freie Universität Berlin Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien Die Rhetorik, die Macht des Wortes, steht im Zentrum der Literatur- und Geisteswissenschaften. Dort, wo es etwa um die narrativen bzw. diskursiven Strukturen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers | Verschlagwortet mit ,

Internationale Koordinationsstelle Theorie der Philologie

Mit einer Tagung vom 15. bis 17. September hat die Internationale Koordinationsstelle Theorie der Philologie am Institut für Klassische Philologie der Universität Heidelberg ihre Arbeit aufgenommen. Schwestereinrichtung ist das Centro de Teoria da Filologia (CTF) an der Universität Campinas in Brasilien. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , ,

Konferenz: Die Theorie der Philologie – Eine Standortbestimmung (Heidelberg, 15.9.-17.9.2016)

Am Seminar für Klassische Philologie der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg wird vom 15.-17. September 2016 die Tagung „Die Theorie der Philologie – Eine Standortbestimmung“ ausgerichtet. Programm Donnerstag, 15. September 2016 ab 14.30          Empfang der Teilnehmer 15.15–16.45    Eröffnungssitzung: Jürgen Paul Schwindt u. Isabella … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit

avldigital @ ICLA Wien (IV)

Nachtrag zum Samstag: Selbstverständlich verfolgten wir am am frühen Samstagabend die Panel Discussion zweier prominenter Fachvertreter: Emily Apter und David Damrosch legten jeweils ihre Sicht der Dinge betr. „Theory, World Literature and the Politics of Translation“ dar. Emily Apter war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

CfP: Literature between Deconstruction and the Frankfurt School, Baltimore (15.09.2016)

Literature between Deconstruction and the Frankfurt School NeMLA Conference Panel, Baltimore, Maryland | 23.-26. März 2017 Deadline für Abstracts: 15. September 2016 How do the authors associated with deconstruction and the Frankfurt School write about literature? Over the last few … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers | Verschlagwortet mit , , ,

Neu erschienen: Journal of Literary Theory 10 (2016), H. 1

Heft 10,1 des Journal of Literary Theory ist soeben erschienen und trägt den Titel „Hermeneutics and Philosophy of Science „; die Online-Ausgabe findet man unter diesem Link.

Veröffentlicht unter Zeitschriften | Verschlagwortet mit , ,

CfP: Theorising The Popular (28.-29.6.2016, Liverpool | deadline: 31.3.2016)

Liverpool Hope University, June 28th-29th 2016 The Popular Culture research group at Liverpool Hope University welcome papers from academics and graduate students for its sixth annual international conference, ‚Theorising the Popular‘. Its aim is to demonstrate the intellectual originality, depth … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers | Verschlagwortet mit ,