Schlagwort-Archive: Lyrik

CfP: „Lyrik und Medizin“, Ulm (10.12.2017)

Call for Papers für den Workshop Medical Humanities „Lyrik und Medizin“ | Ulm Deadline Abstract: 10. Dezember 2017 | Datum der Veranstaltung: 21.-22. März 2018 Veranstalter: Katharina Fürholzer, M.A., Univ.-Prof. Dr. Florian Steger, Institut für Geschichte, Theorie und Ethik der Medizin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Tagung „Poesis – Polis – Praxis. Positionen lyrischer Zeitgenossenschaft“, Berlin (23.-24.06.2017)

Poesis – Polis – Praxis. Positionen lyrischer Zeitgenossenschaft Tagung im Haus für Poesie Berlin 23.06.2017 – 24.06.2017 Ort: Haus für Poesie, Kulturbrauerei, Knaackstraße 97, 10435 Berlin Eine Veranstaltung der Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien an der Freien Universität Berlin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit

Stellenausschreibungen: Vier DoktorandInnen-, drei PostdoktorandInnenstellen, eine Nachwuchsgruppenleitung, eine Stelle für wissenschaftliche Koordination, DFG-Kolleg-Forschergruppe „Russischsprachige Lyrik in Transition“, Universität Trier (15.06.2017)

An der Universität Trier wird zum 01.10.2017 eine DFG-Kolleg-Forschergruppe zum Thema „Russischsprachige Lyrik in Transition: Poetische Formen des Umgangs mit Grenzen der Gattung, Sprache, Kultur und Gesellschaft zwischen Europa, Asien und Amerika“ eingerichtet. Im Zentrum der Forschung stehen Formen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Stellenangebote | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

CfP: „International Conference on the Theory of Lyric“, Boston (17.02.2017)

Call for Papers für die International Conference on the Theory of Lyric | Boston University Deadline Abstract: 17. Feburar 2017 | Datum der Veranstaltung: 07.-11. Juni 2017 International conference on the theory of lyric at Boston University June 7–11, 2017 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit ,

Workshop „Kulturhistorische Klangwissenschaft/ Sound Studies“, Jena (27.10.2016)

Aus der Workshopreihe „Interdisziplinäre Klangwissenschaft“ | Seminarraum im Accouchierhaus, Jena Datum der Veranstaltung: 27. Oktober 2016 Workshopreihe „Interdisziplinäre Klangwissenschaft“ 2. Workshop „Kulturhistorische Klangwissenschaft/ Sound Studies“ mit Prof. Dr. Britta Herrmann (Germanistisches Institut,Westfälische Wilhelms-Universität Münster) und Dr. Axel Volmar (Medienwissenschaftliches Seminar, Universität Siegen) Zeit: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

Umfrage des Max-Planck-Instituts für empirische Ästhetik zu Gedicht und Emotion

Wie werden Emotionen in Gedichten vermittelt? Und können durch Lyrik ausgedrückte Gefühle auch sprachübergreifend erkannt werden? Um diesen Fragen nachzugehen, sucht das Max-Planck-Institut für empirische Ästhetik in Frankfurt am Main Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die bereit sind, im Rahmen einer Online-Studie verschiedene … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Vermischtes | Verschlagwortet mit , ,

Konferenz: Poem Unlimited – New Perspectives on Poetry and Genre (1.-3.10.2015, Augsburg)

Internationale Konferenz, veranstaltet von Mitarbeitern der Anglistik/Amerikanistik an der Universität Augsburg: Interest in questions of genre has never really flagged in continental European scholarship, however, and it is reviving in anglophone scholarship as well. Germany has retained a particularly lively … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

Aus dem Netz gefischt: Hört, hört! — lyrikline.org

Frei nach Gertrude Stein: Ein Gedicht ist ein Gedicht ist ein Gedicht. Es ist, neben dem gedruckten auch das gesprochene, das gehaspelte, das gespuckte, gefluchte, geflüsterte Wort. Auf jeden Fall fehlt etwas, wenn es nicht klingt. Der Tatsache, dass Dichtung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Online-Quellen | Verschlagwortet mit , , ,

Konferenz: Das Wissen der Poesie. Lyrische und epische Versdichtung und die Wissenschaften im 19. Jahrhundert

Im Freiburg Institute for Advanced Studies der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg findet vom 4. bis 6. Juli 2013 die von Henning Hufnagel und Olav Krämer organisierte Konferenz „Das Wissen der Poesie. Lyrische und epische Versdichtung und die Wissenschaften im 19. Jahrhundert“ statt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , ,