Schlagwort-Archive: Gender Studies

Aus dem Netz gefischt: GenderOpen − das weltweit einzige Repositorium für die Geschlechterforschung

Eine nicht klar fassbare Zielgruppe verbinden Gender Studies und AVL – gut daher, dass beide Disziplinen künftig über eine zentrale Stelle im Netz u.a. für die Dissemination von Open Access-Publikationen und Fachinformationen verfügen. Dass Sie , liebe Nutzer, dieses Post … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Online-Quellen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Konferenz: „fémin|in|visible – Literarische Akteurinnen der europäischen Aufklärung: Übersetzen, schreiben, vermitteln“, Lausanne (11.-13.05.2017)

fémin|in|visible – Literarische Akteurinnen der europäischen Aufklärung: Übersetzen, schreiben, vermitteln | Université de Lausanne, Amphimax 340.1/414 Datum der Veranstaltung: 11.-13. Mai 2017 In der Epoche der Aufklärung strebten viele gelehrte Frauen in die öffentliche Sphäre, die ihnen bis dahin (weitestgehend) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

CfP: „The Gender of Sovereignty in European Politics and Aesthetics“, Leuven (01.08.2017)

Call for Papers für die Konferenz „The Gender of Sovereignty in European Politics and Aesthetics“ | University of Leuven Deadline Abstract: 01. August 2017 | Datum der Veranstaltung: 18.-20. Dezember 2017 CFP: The Gender of Sovereignty in European Politics and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

CfP: „Les redistributions du genre dans la littérature de langue française du Moyen-Age à l’extrême contemporain : les reconfigurations du masculin et du féminin“, Rennes (01.06.2017)

Call for Papers für die internationale Fachtagung „Les redistributions du genre dans la littérature de langue française du Moyen-Age à l’extrême contemporain : les reconfigurations du masculin et du féminin“ | Université Rennes 2 Deadline Abstract: 01. Juni 2017 | … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , ,

CfP: „Genre & enfermement : contrainte, dépassement, résistance“, [Lyon] (30.04.2017)

Call for Papers für das Kolloquium „Genre & enfermement : contrainte, dépassement, résistance“ | Lyon Deadline Abstract: 30. April 2017 | Datum der Veranstaltung: 30. November 2017 Appel à communication Colloque « Genre et enfermement : contrainte, dépassement, résistance. » Lyon, du 30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit ,

CfP „Intersektional+Interdisziplinär: Dis/ability und Gender im Fokus“, Köln (31.01.2017)

Call for Papers für den Interdisziplinärer Workshop „Intersektional+Interdisziplinär: Dis/ability und Gender im Fokus“ | Universität zu Köln Deadline Abstract: 31. Januar 2017 Datum der Veranstaltung: 21.-23. Juni 2017 Veranstalterinnen: PD Dr. Urte Helduser (Institut für Deutsche Sprache und Literatur I, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers | Verschlagwortet mit , ,

Ausschreibung: PhD Fellowships in German and German/Comparative Literature, Washington University in St. Louis (15.01.2017)

The Department of Germanic Languages and Literatures at Washington University invites applications for its PhD program for the 2017-2018 academic year. A center of scholarly excellence with an internationally prominent and intellec­tually dynamic faculty, the department offers graduate students the opportunity … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stipendien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , ,

Start des Interkulturellen Wissenschaftsportals der Forschungsplattform Elfriede Jelinek mit dem Titel GENDER REVISITED

Das Wissenschaftsportal (http://jelinekgender.univie.ac.at/) befasst sich mit dem Spannungsfeld von Geschlecht, Körper und Gewalt in interkulturellen Kontexten. Ausgehend von aktuellen gendertheoretischen Ansätzen und Elfriede  Jelineks jüngerem Werk, in dem sich Geschlechterverhältnisse im Spiegel von Finanzkapitalismus und Globalisierung einerseits zuspitzen und andererseits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Online-Quellen | Verschlagwortet mit , ,

CfP: „Damsels in Redress: Women in Contemporary Fairy-Tale Reimaginings“, Belfast (01.11.2016)

Deadline für Abstracts: 1. November 2016 Datum der Veranstaltung: 7.-8. April 2017 Call for papers for a conference at Queen’s University Belfast Damsels in Redress: Women in Contemporary Fairy-Tale Reimaginings Dates: Friday 7th April and Saturday 8th April 2017 Keynote … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , ,

CfP: fémin|in|visible – Literarische Akteurinnen der europäischen Aufklärung, Lausanne (14.10.2016)

fémin|in|visible Literarische Akteurinnen der europäischen Aufklärung Übersetzen, schreiben, vermitteln 11.–13. Mai 2017 Université de Lausanne (UNIL) – English version see below – In der Epoche der Aufklärung strebten viele gelehrte Frauen in die öffentliche Sphäre, die ihnen bis dahin (weitestgehend) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , ,