Archiv des Autors: jharst1

Konf: Der Comic und das Populäre (Bonn, 01­.-03.12.2017)

Der Comic und das Populäre | Comics and Their Popularity 12. Jahrestagung der Gesellschaft für Comicforschung (ComFor) Ort: Universität Bonn, Am Hof 1, 53113 Bonn, Hörsaal IX   Das gegenwärtig immer noch zwiegespaltene Verhältnis zum Comic und seiner Popularität – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen

50 Jahre Bonner Abteilung für Komparatistik

Im Jahre 1967 wurde dank dem Bonner Komparatisten Horst Rüdiger eine eigenständige Abteilung für Vergleichende Literaturwissenschaft innerhalb des Germanistischen Seminars der Universität Bonn eingerichtet. Am diesjährigen Dies academicus (06.12.2017) begeht die Abteilung daher ihr  50-jähriges Jubiläum und lädt alle Interessierten zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen

Ringvorlesung GK Gegenwart/Literatur (Bonn)

Gegenwart / Literatur. Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses DFG-Graduiertenkolleg (GRK 2291/0) Die wissenschaftliche Beschäftigung mit Gegenwartsliteratur hat Konjunktur. Die Frage, was Gegenwartsliteratur sei, wird jedoch primär als Frage nach den Grenzen einer Epoche verstanden. Die Analyse des Gegenstands ‚Gegenwartsliteratur‘ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen

Bonner literatur- und kulturwissenschaftliches Kolloquium

Auch im Wintersemester 2017/2018 sind alle Interessierten wieder herzlich zu den Vorträgen im Bonner literatur- und kulturwissenschaftlichen Kolloquium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität eingeladen. Das Programm: 29.11.2017 –  Christian Moser (Bonn): Die Anschaulichkeit der Anekdote (Plutarch und Rousseau) 10.1.2018 – Falko … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vermischtes

Promotionsstipendien: „Theorie der Balance“ (Tübingen)

An der Eberhard Karls-Universität Tübingen ist ein neuer Promotionsverbund zur „Theorie der Balance“ bewilligt worden, der von Prof. Eckart Goebel (Komparatistik), Prof. Ernst Seidl (Kunstgeschichte) und Prof. Guido Zurstiege (Medienwissenschaft) betreut wird. Aktuell sind für diesen Verbund 4 Stipendien zur Promotion ausgeschrieben. Modelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vermischtes

DFG-Symposion „Vergleichende Weltliteraturen“

Vom 08. bis zum 13. Oktober 2018 wird in der Villa Vigoni ein DFG-Symposion zum Thema „Vergleichende Weltliteraturen“ abgehalten. Kaum ein literaturwissenschaftliches Konzept hat in den vergangenen zwei Jahrzehnten international so viel neue Aufmerksamkeit gefunden wie das der Weltliteratur. An … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers

Ausschreibungen DFG-Graduiertenkolleg Gegenwart/Literatur (Bonn)

Im Rahmen des DFG-Graduiertenkollegs „Gegenwart/Literatur, Geschichte, Theorie und Praxeologie eines Verhältnisses“ in der Philosophischen Fakultät der Universität Bonn werden 12 Stellen für Wissenschaftliche Mitarbeiter/innen (65%),  6 Promotionsmöglichkeiten und 1 Post-Doc-Stelle (100%) ausgeschrieben. Das Graduiertenkolleg zielt auf die Erforschung der konstitutiven Dimensionen des Konzepts … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellenangebote

CfP: The American Weird

An der Universität Göttingen wird vom 12­. bis zum 14. April 2018 eine Konferenz zum Thema „The American Weird: Ecologies & Geographies“ stattfinden, die mit dem folgenden CfP um Beitragsvorschläge wirbt: For H.P. Lovecraft, the weird conveys “a subtle attitude … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vermischtes

Lehrauftrag Uni Salzburg

Die Universität Salzburg sucht für das Wintersemester 2017/18 eine/n Lehrbeauftragte/n für das PS Vergleichende Literaturwissenschaft. Alle weiteren Informationen sind hier einzusehen.

Veröffentlicht unter Stellenangebote

Neuerscheinung: „Die Produktion der Katastrophe“

Die gigantische Explosion, die am 30. Juni 1908 weite Teile der sibirischen Tunguska-Region verwüstete, ist eine der verheerendsten Katastrophen des 20. Jahrhunderts. Ihre Zerstörungskraft lässt sich jedoch nicht in Zahlen ausdrücken. Das katastrophische Potenzial des Tunguska-Ereignisses liegt vielmehr in seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksnachrichten, Neuerscheinungen, Vermischtes