AKTUELLE UMFRAGE (18.12.2018): FORSCHUNGSDATEN IN DER AVL

Sehr geehrte Komparatistin, sehr geehrter Komparatist,

Forschungsdaten bilden eine wesentliche Grundlage für das wissenschaftliche Arbeiten. Wenn Ihre Forschungsergebnisse auf Daten basieren, die nicht mehr verfügbar sind oder die nur auf Ihren Speichermedien ruhen, sollten Sie sich für das Thema interessieren.

Für die Nachvollziehbarkeit und Qualität einer wissenschaftlichen Arbeit sowie für die Nachnutzung für andere Projekte sollten Forschungsdaten aufbereitet und langfristig zur Verfügung gestellt werden. Hier spielen nicht nur wissenschaftliche, sondern auch juristische, technische und finanzielle Aspekte eine Rolle.

Deshalb ruft die DFG Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Fachrichtungen dazu auf, bereits bei der Projektplanung und Antragstellung ein Konzept für den angemessenen Umgang mit Forschungsdaten zu erarbeiten.

Als Infrastrukturprojekt der DFG möchten wir vom Fachinformationsdienst Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (FID AVL) gerne von unserer Fachcommunity wissen, ob wir Sie beim Forschungsdatenmanagement unterstützen können. Dafür möchten wir gerne erfahren, welche Daten im literaturwissenschaftlichen Kontext anfallen, was deren Besonderheiten sind und wie derzeit damit umgegangen wird.

Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick Zeit für unsere Umfrage. Herzlichen Dank!

Bitte beachten Sie:

  • Klicken Sie bitte nach Beantwortung jeder Frage auf das zugehörige Feld „Vote“.
  • In das Feld „Other“ können Sie jeweils frei Informationen eintragen, die durch vorgeschlagenen Wahlmöglichkeiten nicht abgedeckt werden. Bitte antworten Sie in knappen Stichworten.

Umfrage

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!

Werbeanzeigen