Schlagwort-Archive: Universität Zürich

Stellenausschreibung: Zwei Doktorand*innenstellen und eine Koordinator*in (Postdoc), Sinergia-Projekt „The Power of Wonder“, Universität Zürich (Bewerbungsschluss: 28.02.2018)

Im Rahmen des Sinergia-Projektes wurde noch eine weitere Stelle an der Universität Basel ausgeschrieben, auf die wir schon in einem früheren Blog-Eintrag hingewiesen haben. Doktorandenstelle, Deutsches Seminar, Universität Zürich Das vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) geförderte „Sinergia-Projekt The Power of Wonder. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellenangebote | Verschlagwortet mit , , , ,

CfP: „Poetik des Überflusses. Kunst und Ökonomie“, Zürich (15.03.2018)

Call for Papers für die interdisziplinäre Sommerschule „Poetik des Überflusses. Kunst und Ökonomie“ | Universität Zürich Deadline Abstract: 15. März 2018 | Datum der Veranstaltung: 03.-07. September 2018 Poetik des Überflusses. Kunst und Ökonomie Interdisziplinäre Sommerschule am Deutschen Seminar der Universität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

Tagung: „Erzählte Ordnungen – Ordnungen des Erzählens“, Zürich (20.-22.02.2018)

„Erzählte Ordnungen – Ordnungen des Erzählens“ | RAA G/01 (Aula, Rämistrasse 59), Universität Zürich Datum der Veranstaltung: 20.-22. Februar 2018 Tagung Erzählte Ordnungen – Ordnungen des Erzählens 20.02.2018-22.02.2018, Universität Zürich, Ort: RAA G/01 (Aula, Rämistrasse 59) Indem narrative Texte Welten entfalten, entwerfen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

Ausschreibung: Epistemologien ästhetischer Praktiken – Interuniversitäres Doktoratsprogramm und Kooperatives Forschungs-Laboratorium, Zürich (Bewerbungsschluss: 01.12.2017)

Im Rahmen einer Ausschreibung von SwissUniversities zur Entwicklung kooperativer Doktoratsprogramme zwischen Universitäten und Fachhochschule ist das Forschungs-Laboratorium „Epistemologien ästhetischer Praktiken“ zwischen ETH Zürich, Uni Zürich und ZHdK mit Sitz am Collegium Helveticum bewilligt worden. Das Laboratorium schärft insbesondere den Standort … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Promotionsplatz | Verschlagwortet mit , , ,

CfP: „Wahn, Witz und Wirklichkeit. Poetik und Episteme des Wahns vor 1800“, Zürich (01.02.2018)

Call for Papers für die Tagung „Wahn, Witz und Wirklichkeit. Poetik und Episteme des Wahns vor 1800“ | Universität Zürich Deadline Abstract: 01. Feburar 2018 | Datum der Veranstaltung: 01.-03. November 2018 Wahn, Witz und Wirklichkeit. Poetik und Episteme des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , ,

Konferenz: „Paradigmatic Figures of Psychoanalysis“, Zürich (23.-25.10.2017)

Paradigmatic Figures of Psychoanalysis | University of Zurich, KOL-E-13, Rämistrasse 71, 8006 Zürich Datum der Veranstaltung: 23.-25. Oktober 2017 International Conference Paradigmatic Figures of Psychoanalysis October 23–25, 2017 University of Zurich, KOL-E-13, Rämistrasse 71, 8006 Zürich Organized by Frauke Berndt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

Stellenausschreibung: Research Associate/Postdoc (100 %), SNF-Projekt „ETHOS. Ethische Praktiken in ästhetischen Theorien des 18. Jahrhunderts“ (Bewerbungsschluss: 08.05.2017)

Universität Zürich, Deutsches Seminar Research Associate / Postdoc, SNF-Projekt „ETHOS. Ethische Praktiken in ästhetischen Theorien des 18. Jahrhunderts“ Am Lehrstuhl von Prof. Dr. Frauke Berndt für Neuere deutsche Literaturwissenschaft am Deutschen Seminar der Universität Zürich ist vom 01.09.2017 die Stelle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellenangebote | Verschlagwortet mit , ,

CfP: „Stile des 21. Jahrhunderts / The Styles of the 21st Century“, Zürich (31.05.2017)

Call for Papers für den Workshop „Stile des 21. Jahrhunderts / The Styles of the 21st Century“ | Zürich Deadline Abstract: 31. Mai 2017 | Annahmebestätigung: Juni 2017 Datum der Veranstaltung: 12.-14. September 2017 Stile des 21. Jahrhunderts Praktiken – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , ,