Schlagwort-Archive: Transdisziplinarität

CfP für Seminar: A Journal of Germanic Studies mit dem Thema „Building Transdisciplinary Relationships: Indigenous & German Studies“ (31.05.2018)

Call for Papers für Seminar: A Journal of Germanic Studies, Special issue Deadline Abstract: 31. Mai 2018 Building Transdisciplinary Relationships: Indigenous & German Studies Special issue of Seminar: A Journal of Germanic Studies Edited by Carrie Smith (University of Alberta), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Zeitschriften | Verschlagwortet mit , , ,

Vortragsreihe: „Zum Begriff und zur Sache der Interpretation – Transdisziplinäre Perspektiven. Zum Gedenken an Hans Georg Gadamer“, Heidelberg (26.04.-26.07.2018)

Zum Begriff und zur Sache der Interpretation – Transdisziplinäre Perspektiven. Zum Gedenken an Hans Georg Gadamer | Universität Heidelberg Datum der Veranstaltung: 26. April – 26. Juli 2018, jeweils um 18:15 Uhr Das Institut für Deutsch als Fremdsprachenphilologie der Universität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

CfP: „Flanking Maneuvers – Das Laterale Denken“, Ithaca (29.01.2018)

Call for Papers für die Konferenz „Flanking Maneuvers – Das Laterale Denken“ | Cornell University, Department of German Studies, A.D. White House, 29 East Ave, Ithaca, NY 14850, USA Deadline Abstract: 29. Januar 2018 | Datum der Veranstaltung: 13.-14. April … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

CfP: „Wissen in der Transnationalisierung – Zur Ubiquität und Krise der Übersetzung“, Trier (31.03.2017)

Call for Papers für die internationale Tagung „Wissen in der Transnationalisierung – Zur Ubiquität und Krise der Übersetzung“ | Trier Deadline Abstract: 31. März 2017 | Datum der Veranstaltung: 12.-14. Oktober 2017 Internationale Tagung des DFG-Netzwerks „Trans|Wissen“ an der Universität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , ,

Stellenausschreibung: Fünf Promotionsstellen im DFG Graduiertenkolleg 1767 „Faktuales und fiktionales Erzählen“, Freiburg im Breisgau (Bewerbungsschluss: 09.01.2017)

Die Albert-Ludwigs-Universität Freiburg vergibt im Rahmen des interdisziplinären DFG Graduiertenkollegs 1767 „Faktuales und fiktionales Erzählen“ fünf Promotionsstellen, befristet auf 3 Jahre. Beginn der Förderung ist der 1. April 2017. Die Vergütung richtet sich nach den üblichen Sätzen der DFG für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Stellenangebote | Verschlagwortet mit , , ,