Schlagwort-Archive: Lesen

Workshop: „Marx lesen mit Marx lesen“, München (20.10.2018)

Marx lesen mit Marx lesen | Hauptgebäude, Geschwister-Scholl-Platz 1, Raum M203, LMU München Datum der Veranstaltung: 20. Oktober 2018 Exakt 200 Jahre nach der Geburt von Karl Marx beabsichtigen die Veranstalter dieses Workshops – Studierende und Promovierende der Komparatistik – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

CfP für ENTHYMEMA: „Wolfgang Iser – Towards a literary anthropology“(31.01.2017)

Call for Papers für ENTHYMEMA: International journal of literary criticism, literary theory and philosophy of literature mit dem Thema „Wolfgang Iser – Towards a literary anthropology“ Deadline Abstract: 31. Januar 2017 On the intersection of the tenth anniversary of his … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Zeitschriften | Verschlagwortet mit , ,

CfP: „Quantität als Problem der komparatistischen Gattungstheorie“, Wien (24.04.2017)

Call for Papers für den 2. Workshop der Abteilung für Vergleichende Literaturwissenschaft Wien „Quantität als Problem der komparatistischen Gattungstheorie“ | Sitzungssaal der ÖAW, Ignaz-Seipel-Platz 2, 1010 Wien Deadline Abstract: 24. April 2017 Datum der Veranstaltung: 31. Mai 2017 Nach den Berechnungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

Konferenz: „#Lesen – Transformationen traditioneller Rezeptionskonzepte im digitalen Zeitalter“, Göttingen 29.09.-01.10.16

Internationale Tagung des DFG-Graduiertenkollegs »Literatur und Literaturvermittlung im Zeitalter der Digitalisierung« #Lesen. Transformationen traditioneller Rezeptionskonzepte im digitalen Zeitalter 29.09.-01.10.2016, Historisches Gebäude der SUB (Papendiek 14, 37073 Göttingen) Die »digitale Revolution« und ihre Folgen verändern das Verständnis vom Lesen und vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , ,

Konf.: Leseverhältnisse. Theorien, Praktiken und Medien der Lektüre nach 1945

Leseverhältnisse. Theorien, Praktiken und Medien der Lektüre nach 1945 Internationale Arbeitstagung   22. – 24. Oktober 2015 Veranstaltet von Philipp Felsch (Humboldt-Universität zu Berlin), Harun Maye (Bauhaus-Universität Weimar) und Nikolaus Wegmann (Princeton University) Ort: Auditorium des Jacob-und-Wilhelm-Grimm-Zentrums der Humboldt-Universität, Geschwister-Scholl-Straße … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit