Schlagwort-Archive: ICLA

avldigital @ Bochum (II)

Auf der DGAVL-Tagung finden jeweils zwei Sektionen parallel in kleinen Hörsälen des labyrinthischen HGB-Gebäudes statt. Am gestrigen zweiten Tag besuchten die TeilnehmerInnen die beiden Sektionen „Avantgarde“ (moderiert von Kai Fischer, Bochum) und „Graphien im Roman“ (Monika Schmitz-Emans, Bochum) unter der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

avldigital @ ICLA Wien (VIII)

Wir sind dann mal weg! Auf Wiedersehen, Wien! Schön war’s …. unser Dank gilt dem Organisationsteam um Andrea Kreuter und Katharina Edtstadler für die gute Betreuung. Ein herzliches Dankeschön allen, die dem avldigital-Stand einen Besuch abstatteten. Die vielen positiven Rückmeldungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , ,

avldigital @ ICLA Wien (VII)

Mehr fotografische Eindrücke von der ICLA-Tagung finden Sie auf der Facebook-Seite des ICLA-Kongresses. Das Organisationsteam hat sie im Laufe der Konferenzwoche gesammelt. Dort gibt es freundlicherweise auch einen Hinweis auf unsere Umfrage zum Informationsbedarf für Komparatisten – vielen Dank!

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , ,

avldigital @ ICLA Wien (VI)

Dienstag also. In der Fülle der Panels und Veranstaltungen wird nach wie vor intensiv gearbeitet. So beschäftigt sich das u.a. von Susanne Knaller (Graz) organisierte Panel „Texts with no words. Communications of Speechlessness“ gerade nicht mit den ‚Many languages of Comparative Literature‘, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , ,

avldigital @ ICLA Wien (V)

Wie immer freuen wir uns über netten Standbesuch, am Samstag u.a. von Alexander Nebrig (Mainz/Berlin), am Montag über Christine A. Knoop, Kerstin Schoof und Keyvan Sarkhosh vom Frankfurter Max Planck Institut für Empirische Ästhetik.

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , ,

avldigital @ ICLA Wien (IV)

Nachtrag zum Samstag: Selbstverständlich verfolgten wir am am frühen Samstagabend die Panel Discussion zweier prominenter Fachvertreter: Emily Apter und David Damrosch legten jeweils ihre Sicht der Dinge betr. „Theory, World Literature and the Politics of Translation“ dar. Emily Apter war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

avldigital @ ICLA Wien (III)

Ring frei zur nächsten Runde! Nach dem sonntäglichen Ruhetag startet der ICLA-Kongress mit erneut prallgefüllten Sektionen in die neue Woche. Das telefonbuchdicke Tagungsprogramm ist treuer Begleiter aller TeilnehmerInnen, die man ansonsten auch an der augenfälligen „Vienna – Now or Never“-Tasche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit ,

avldigital @ ICLA Wien (II)

Die Konferenz der ICLA ist in vollem Gange. In mehr als 30 parallel stattfindenden Sektionen diskutieren KomparatistInnen über die „vielen Sprachen der Vergleichenden Literaturwissenschaft“. Ganz in diesem Sinne sprach beispielsweise heute morgen Frau Prof. Dr. Susanne Kleinert (Saarbrücken) im Panel „Sprache der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , ,

avldigital @ ICLA Wien (I)

Gestern ging es los mit dem XXI. Kongress der ICLA in Wien. Rund 2.000 KomparatistInnen besuchen Panels unter dem Leitthema der Veranstaltung, „The many languages of Comparative Literature“. Wir, das FIDAVL-Team, haben unseren Stand im schönen Arkadenhof der Wiener Universität bezogen und promoten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , ,