Schlagwort-Archive: Gattungstheorie

CfP: „Literarische Praktiken der Gegenwart. Autorschaft und autofiktionales Schreiben im digitalen Raum“, Oldenburg (30.04.2018)

Call for Papers für den Interdisziplinären Workshop „Literarische Praktiken der Gegenwart. Autorschaft und autofiktionales Schreiben im digitalen Raum“ | DFG-Graduiertenkolleg 1608/2 ‚Selbst-Bildungen. Praktiken der Subjektivierung in historischer und interdisziplinärer Perspektive‘ Carl von Ossietzky Universität Oldenburg Deadline Abstract: 30. April 2018 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , ,

CfP für Language and Text Studies mit dem Thema „Genre Emergence“ (01.07.2017)

Call for Papers für Language and Text Studies Deadline Abstract: 01. Juli 2017 | Annahmebestätigung: 01. September 2017 Deadline Beitrag: 31. Dezember 2017 Genre Emergence – Call for Book Chapters The new media initially inspired a gold-rush movement: Researchers tried … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers | Verschlagwortet mit , , ,

CfP: „Quantität als Problem der komparatistischen Gattungstheorie“, Wien (24.04.2017)

Call for Papers für den 2. Workshop der Abteilung für Vergleichende Literaturwissenschaft Wien „Quantität als Problem der komparatistischen Gattungstheorie“ | Sitzungssaal der ÖAW, Ignaz-Seipel-Platz 2, 1010 Wien Deadline Abstract: 24. April 2017 Datum der Veranstaltung: 31. Mai 2017 Nach den Berechnungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

Aus dem Netz gefischt: Projet Epopée. Outils comparatistes pour l’étude de l’épique ancien et moderne (Université Stendhal-Grenoble 3)

Normalerweise werden in dieser Rubrik bereits etablierte Websites empfohlen; doch auch das Projet Epopée, auf dessen (Neu)Start Fabula aufmerksam macht, hat seine Geschichte, war doch bereits ein weniger umfassendes Angebot unter epopee.org online. Wie der Name schon sagt, geht es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Online-Quellen | Verschlagwortet mit , ,

Konferenz: Poem Unlimited – New Perspectives on Poetry and Genre (1.-3.10.2015, Augsburg)

Internationale Konferenz, veranstaltet von Mitarbeitern der Anglistik/Amerikanistik an der Universität Augsburg: Interest in questions of genre has never really flagged in continental European scholarship, however, and it is reviving in anglophone scholarship as well. Germany has retained a particularly lively … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,