Schlagwort-Archive: Friedrich-Schiller-Universität Jena

Stellenausschreibung: 13 Doktorandenstellen (TV-L E13, 65 %), Graduiertenkollegs 2041/1 „Modell Romantik. Variation – Reichweite – Aktualität“ (Bewerbungsschluss: 15.04.2018)

Im Rahmen des von der DFG geförderten Graduiertenkollegs 2041/1 „Modell Romantik. Variation – Reichweite – Aktualität“ sind an der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum 01.10.2018 13 Doktorandenstellen (wissenschaftliche Mitarbeiter/innen) zu besetzen. Die Bezeichnung ‚romantisch‘ ist wie die Aktualisierung romantischer Ideen und Praktiken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellenangebote | Verschlagwortet mit , , , ,

Stellenausschreibung: 13 Promotionsstellen (65 %), Graduiertenkollegs 2041/1 „Modell Romantik. Variation – Reichweite – Aktualität“ (Bewerbungsschluss: 15.04.2018)

Im Rahmen des von der DFG geförderten Graduiertenkollegs 2041/1 „Modell Romantik. Variation – Reichweite – Aktualität“ sind an der Friedrich-Schiller-Universität Jena zum 1. Oktober 2018 13 Promotionsstellen (wissenschaftliche Mitarbeiter/innen, 65%, TV-L E13) zu besetzen. Die Bezeichnung ‚romantisch‘ ist wie die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellenangebote | Verschlagwortet mit , , ,

„Romantik und Gegenwart: Soundlesung – Workshop – Lesungsgespräch“, Jena (20.-21.11.2017)

Romantik und Gegenwart: Soundlesung – Workshop – Lesungsgespräch | Haus auf der Mauer, Johannispl. 26, 07743 Jena Datum der Veranstaltung: 20.-21. November 2017 Romantik und Gegenwart: Soundlesung – Workshop – Lesungsgespräch (20./21.11.2017) veranstaltet vom Graduiertenkolleg „Modell ‚Romantik‘. Variation – Reichweite … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

Stellenausschreibung: Wissenschaftlicher Mitarbeiter (50%) in der Arbeitsstelle Wieland-Edition (Bewerbungsschluss: 23.10.2017)

Für das Drittmittelprojekt ‚Historisch-kritische Wieland-Edition‘ ist zum 1. Dezember 2017 in der Arbeitsstelle Wieland-Edition des Instituts für Germanistische Literaturwissenschaft der Philosophischen Fakultät der Friedrich-Schiller-Universität Jena die Stelle einer/eines Wissenschaftlichen Mitarbeiterin/Mitarbeiters in Teilzeit (50%) zu besetzen. Schwerpunktaufgaben sind die Unterstützung bei der Transkription und Textkonstitution … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellenangebote | Verschlagwortet mit , ,

Internationale und interdisziplinäre Fachtagung: „Johann Heinrich Lambert (1728 – 1777) und die Mathematisierung der Aufklärung“, Jena (15.-17.06.2017)

Johann Heinrich Lambert (1728 – 1777) und die Mathematisierung der Aufklärung | Jena Datum der Veranstaltung: 15.-17. Juni 2017 Johann Heinrich Lambert (1728 – 1777) und die Mathematisierung der Aufklärung Internationale und interdisziplinäre Fachtagung, Friedrich-Schiller-Universität, 15. – 17. Juni  2017 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , ,

Netzwerk „Lyrikologie. Konturen eines Forschungsfeldes“

An der Friedrich-Schiller-Universität Jena hat im Oktober das DFG-geförderte Netzwerk Lyrikologie. Konturen eines Forschungsfeldes seine Arbeit aufgenommen. Das Netzwerk hat zum Ziel, den Arbeitsbereich Lyrikforschung schärfer als bisher zu konturieren und auf diese Weise ein klar umrissenes Forschungsfeld Lyrikologie zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung | Verschlagwortet mit , , , ,