Schlagwort-Archive: Bibliotheksbestand

Schriftliches Kulturgut erhalten! Ein Weimarer Appell

Auch wenn dieses Blog AVLdigital heisst und „Digital Humanities“ in unserer Schlagwortwolke dick und fett hervorleuchtet, soll an dieser Stelle nicht vergessen, dass die vielen schönen Digitalisierungsvorhaben auf gedruckten Werken gründen. 10 Jahre nach dem Brand der Herzogin Anna Amalia … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vermischtes | Verschlagwortet mit , ,

Save the Warburg Institute!

Allerortens wird auf die drohende Auflösung des Warburg Institute hingewiesen, u.a. mit der möglichen Konsequenz, dass die (Freihand-) Bibliothek mit mehr als 350.000 Titeln, aufgestellt nach einer eigens von Aby Warburg erdachten Systematik, in die Senate House-Bibliothek aufgeht. Was kann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksnachrichten | Verschlagwortet mit ,

Neu & nützlich: Evolution der Informationsinfrastruktur – Kooperation zwischen Bibliothek und Wissenschaft

Nicht nur (brand)neu & nützlich, sondern auch für nicht-kommerzielle Zwecke kostenfrei herunterladbar, ist dieser von Heike Neuroth, Norbert Lossau und Andrea Rapp herausgegebene Sammelband, der maßgeblich von der Niedersächsischen Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen verantwortet wird, anläßlich des zehnjährigen Bestehens der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuerscheinungen | Verschlagwortet mit , , ,

Aus dem Netz gefischt: Die Virtuelle Ausstellung “Reading Europe: European culture through the book”

Zugegeben: die Orientierung in diesem Mammut-Portal fällt nicht leicht, geschweige denn, dass man einen schnellen Überblick gewänne, was alles digital in der European Library zu finden ist, nämlich ausgewählte Bestände (Sammlungen, Objekte) aus rund 50 europäischen National- und Forschungsbibliotheken. Hinweise … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Online-Quellen | Verschlagwortet mit , ,