Archiv der Kategorie: Bibliotheksnachrichten

In eigener Sache – Stellenausschreibung: Informatiker/in für den Fachinformationsdienst Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg, Frankfurt am Main (Bewerbungsschluss: 17.10.2017)

Die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg der Goethe-Universität Frankfurt am Main ist eine der größten Universitätsbibliotheken Deutschlands. Sie stellt ihren 56.000 aktiven Benutzerinnen und Benutzern ein umfangreiches Angebot digitaler Medien und innovativer Dienste zur Verfügung. Zur Verstärkung unseres Entwicklungsteams „Fachinformationsdienste“ und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksnachrichten, Stellenangebote | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neu erschienen: Philologie im Netz (PhiN) #81/2017

Eine neue Ausgabe der Online-Zeitschrift Philologie im Netz (PhiN) ist am 15. Juli 2017 erschienen. Unter der Herausgeberschaft von Paul Gévaudan, Hiltrud Lautenbach, Alexander Nebrig, Peter Schneck und Dietrich Scholler umfasst sie folgende Titel: Aufsätze Christiane Conrad von Heydendorff: Intertextualität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuerscheinungen, Zeitschriften | Verschlagwortet mit ,

Kürzlich erschienen: „DIEGESIS 6, H. 1 (2017): Erzählen und Wissen“

Herausgegeben von Matei Chihaia, Sandra Heinen, Matías Martínez, Michael Scheffel und Roy Sommer ist die neue Ausgabe der DIEGESIS zum Thema „Erzählen und Wissen“ erschienen: Diese Ausgabe von DIEGESIS ist dem Verhältnis von Erzählen und Wissen gewidmet, oder genauer gesagt: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuerscheinungen | Verschlagwortet mit , ,

Jetzt online: avldigital.de BETA

Wussten Sie es schon? Der avldigital BLOG ist Teil eines größeren Kosmos. Im Online-Portal avldigital.de bietet der Fachinformationsdienst Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (FID AVL) jetzt eine Plattform für das Recherchieren, Publizieren und Vernetzen in der Komparatistik!

Veröffentlicht unter Bibliotheksnachrichten, Online-Quellen | Verschlagwortet mit , , ,

Bibliotheksnachrichten: Auerbach-Bibliothek in Marbach

Das Deutsche Literaturarchiv Marbach hat einen Kern der Bibliothek des bedeutenden Romanisten und Literaturtheoretikers Erich Auerbach erworben. Die Bücher wurden von dem in den USA lebenden Enkel Auerbachs, Claude Auerbach, übergeben. Auerbach, der sowohl Jura als auch Romanistik studiert hatte, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksnachrichten | Verschlagwortet mit , ,

avldigital @ Bochum (III): Glück auf!

  Erneut guter Besuch bei der avldigital.de-Präsentation! Jakob Jung stellte die Beta-Version des Portals vor und demonstrierte beispielsatt die zahlreichen Pluspunkte, die der Fachinformationdienst AVL künftig KomparatistInnen bietet. Drei arbeitsreiche Tage DGVAL- Konferenz liegen schon hinter uns – Grund genug … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksnachrichten, Veranstaltungen, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , ,

Kürzlich erschienen: „Literatur und Ökologie. Neue literatur- und kulturwissenschaftliche Perspektiven“

Herausgegeben von Christiane Solte-Gresser und Claudia Schmitt erschien kürzlich der Band „Literatur und Ökologie. Neue literatur- und kulturwissenschaftliche Perspektiven“ beim Aisthesis Verlag. Ökologische Themen stehen seit vielen Jahren im Mittelpunkt gesellschaftlicher Debatten. Wie schlägt sich dies in der Literatur nieder? … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuerscheinungen | Verschlagwortet mit , ,

Kürzlich erschienen: „Die Lust zu gehen. Weibliche Flanerie in Literatur und Film“

Herausgegeben von Georgiana Banita, Judith Ellenbürger und Jörn Glasenapp erschien Mitte April der Band Die Lust zu gehen. Weibliche Flanerie in Literatur und Film als dritter Band der Reihe Inter/Media beim Wilhelm Fink Verlag. Ob sie ihrer Arbeit oder einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuerscheinungen | Verschlagwortet mit , , ,

Neuerscheinung: „Die Produktion der Katastrophe“

Die gigantische Explosion, die am 30. Juni 1908 weite Teile der sibirischen Tunguska-Region verwüstete, ist eine der verheerendsten Katastrophen des 20. Jahrhunderts. Ihre Zerstörungskraft lässt sich jedoch nicht in Zahlen ausdrücken. Das katastrophische Potenzial des Tunguska-Ereignisses liegt vielmehr in seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksnachrichten, Neuerscheinungen, Vermischtes

Patterns of Dis|Order

„Patterns of Dis|Order“ erforscht die Facetten und Produktivität des Wissens um Un|Ordnung. Die Beiträge dieses Bandes thematisieren Un|Ordnung nicht nur als einen wissenschaftlichen und künstlerischen (Schöpfungs-) Prozess, sondern auch als sein Gegenteil. Sie diskutieren den Menschen als Störfaktor für eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bibliotheksnachrichten, Neuerscheinungen, Vermischtes