Archiv der Kategorie: Aus der Forschung

Stellenausschreibung: 10 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen bzw. wissenschaftliche Mitarbeiter (10 Doktorandinnen/Doktoranden) 65 %, Graduiertenkolleg „Europäische Traumkulturen“, Saarbrücken (20.11.2017)

In der Philosophischen Fakultät, in der das DFG-Graduiertenkolleg »Europäische Traumkulturen« (GRK 2021) verankert ist, sind zum 01.04.2018 folgende Arbeitsplätze zu besetzen: Kennziffer W1243: 10 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen bzw. wissenschaftliche Mitarbeiter (10 Doktorandinnen/Doktoranden) Dienstort: Saarbrücken Einstellung möglichst ab: 01.04.2018 Beschäftigungsumfang: 65 % … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Stellenangebote | Verschlagwortet mit ,

Konferenz: „Heroism as a Global Phenomenon in Popular Culture“, Freiburg (28.-30.09.2017)

Heroism as a Global Phenomenon in Popular Culture | FRIAS, Großer Seminarraum, Albertstr. 19, 79104 Freiburg Datum der Veranstaltung: 28.-30. September 2017 | Anmeldung unter: globalheroes@sfb948.unifreiburg.de oder 0761/203-67602 Die Konferenz wird vom SFB 948 „Helden, Heroismen, Heroisierungen“ an der Universität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , , | 1 Kommentar

6 Promotions-Stellen (65%, TV-L E 13), DFG-Graduiertenkolleg „Funktionen des Literarischen in Prozessen der Globalisierung“, LMU München (31.10.2017)

Das DFG-Graduiertenkolleg Funktionen des Literarischen in Prozessen der Globalisierung, das an der Ludwig-Maximilians-Universität München angesiedelt ist, bietet 6 Promotions-Stellen (65%, TV-L E 13) mit Beginn am 1. April 2018 mit einer Laufzeit von 3 Jahren, unter Voraussetzung einer positiven Evaluation … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Stellenangebote | Verschlagwortet mit , , ,

Digitale Editionstechniken für die Kritische Hannah-Arendt-Gesamtausgabe

Für die Kritische Gesamtausgabe der Werke Hannah Arendts arbeiten die Vanderbilt University (Nashville/Tennessee), die Staats- und Universtitätsbibliothek Göttingen und das Center für digitale Systeme (CeDIS) an der Freien Universität Berlin an einer „Hybrid-Edition“ und ihrer technischen Realisierung: Das Editionsvorhaben „Hannah … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung | Verschlagwortet mit , , ,

Aus dem Netz gefischt: State of the Discipline

Alle 10 Jahre erscheint ein Bericht der American Comparative Literature Association (ACLA) über den aktuellen Zustand der Komparatistik. Mit dem ACLA Report on the State of the Discipline 2014-2015, herausgegeben unter Ursula Heise, erscheint der Bericht zum ersten Mal in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Vermischtes | Verschlagwortet mit , ,

Werner Hamacher (27. April 1948 – 7. Juli 2017)

Am 7. Juli 2017 verstarb der Literaturwissenschaftler und Philosoph Werner Hamacher. Als Gründungsdirektor verantwortete Werner Hamacher 1998 die Etablierung des eigenständigen Instituts für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Frankfurter Goethe-Universität. Dem vorausgegangen waren Lehrtätigkeiten an der École Normale Supérieure … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Vermischtes | Verschlagwortet mit ,

Reminder: Workshop: “Digital Humanities in der Literaturwissenschaft – Anwendungsbeispiele, Methoden, Best Practice”, Bochum (07.06.2017)

Workshop: Digital Humanities in der Literaturwissenschaft – Anwendungsbeispiele, Methoden, Best Practice | Ruhr-Universität Bochum, Raum GABF 04/411 Datum der Veranstaltung: 7. Juni 2017 Im Rahmen der XVII. Tagung der DGAVL veranstaltet der FID AVL am 7. Juni 2017 einen Workshop zu Verfahren der Digital Humanities in der Literaturwissenschaft. Veranstaltungsort ist die Ruhr-Universität Bochum. Die Digital […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Stellenausschreibungen: Vier DoktorandInnen-, drei PostdoktorandInnenstellen, eine Nachwuchsgruppenleitung, eine Stelle für wissenschaftliche Koordination, DFG-Kolleg-Forschergruppe „Russischsprachige Lyrik in Transition“, Universität Trier (15.06.2017)

An der Universität Trier wird zum 01.10.2017 eine DFG-Kolleg-Forschergruppe zum Thema „Russischsprachige Lyrik in Transition: Poetische Formen des Umgangs mit Grenzen der Gattung, Sprache, Kultur und Gesellschaft zwischen Europa, Asien und Amerika“ eingerichtet. Im Zentrum der Forschung stehen Formen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Stellenangebote | Verschlagwortet mit , , , , , , , , ,

Reminder: Ausschreibung von 5 Promotionsstellen (TV-L 13, 65%, Laufzeit 3 Jahre) im GK „Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen“ (Bewerbungsschluss: 16.04.2017)

Im Rahmen des von der Deutschen Forschungsgemeinschaft geförderten Graduiertenkollegs 2190 Literatur- und Wissensgeschichte kleiner Formen (The Literary and Epistemic History of Small Forms) sind zum 1. Juni 2017 5 Promotionsstellen (TV-L 13, 65%, Laufzeit 3 Jahre) – DR/032/17 zu besetzen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Stellenangebote | Verschlagwortet mit , , , , , ,

Jahrbuch Komparatistik 2016

Das neue Jahrbuch Komparatistik der Deutschen Gesellschaft für allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft ist kürzlich erschienen. Es bringt u.a. einen Themenschwerpunkt „Apokryphik“ mit Beiträgen aus Klassischer Philologie, Theologie und neuerer Literaturwissenschaft, einen Bericht über die Lage des Fachs Komparatistik in Italien, weitere Einzelbeiträge … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Bibliotheksnachrichten, Neuerscheinungen