Archiv des Autors: Jakob Jung

Schöne Feiertage und ein gutes neues Jahr 2019 vom avldigital-Team

Liebe LeserInnen, wir wünschen Ihnen schöne Feiertage und ein gutes neues Jahr 2019! Wir bedanken uns für das anhaltende und rege Interesse, das Sie in diesem Jahr unserem Blog entgegen gebracht haben. An den Weihnachtfeiertagen, zu Silvester und Neujahr gönnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vermischtes | Verschlagwortet mit ,

Aktuelle Umfrage: Forschungsdaten in der AVL

Forschungsdaten bilden eine wesentliche Grundlage für das wissenschaftliche Arbeiten. Als DFG-finanziertes Infrastrukturprojekt möchten wir vom Fachinformationsdienst Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (FID AVL) gerne von unserer Fachcommunity wissen, ob wir Sie beim Forschungsdatenmanagement unterstützen können. Bitte nehmen Sie sich einen Augenblick … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vermischtes | Verschlagwortet mit , , ,

CfP: „Konzeptualisierungen kleiner (europäischer) und nicht-westlicher Kulturen – Kanonische Konzepte, strukturelle Asymmetrien und Möglichkeiten des Vergleichs“ Dresden (30.11.2018)

Call for Papers für die Tagung Konzeptualisierungen kleiner (europäischer) und nicht-westlicher Kulturen – Kanonische Konzepte, strukturelle Asymmetrien und Möglichkeiten des Vergleichs | Technische Universität Dresden Deadline Abstract: 30. November 2018 Datum der Veranstaltung: 10.-11. Oktober 2019 Organisation: Dr. Diana Hitzke +++ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , ,

Jetzt Open Access: „Komparatistik“ Ausgabe 2016 und „Colloquium Helveticum“ Ausgaben 2015 und 2016

CompaRe, die Open-Access-Plattform des Fachinformationsdienstes Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (FID AVL), macht jetzt drei Publikationen mit aktuellen Forschungsbeiträgen aus der deutschsprachigen komparatistischen Fachcommunity frei zugänglich: Die Ausgabe 2016 des Jahrbuchs der Deutschen Gesellschaft für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (DGAVL), sowie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuerscheinungen, Online-Quellen | Verschlagwortet mit , , , , ,

Wolfsmänner und Serialität: Zwei E-Books für die AVL

Liebe LeserInnen des avldigital BLOG, das E-Book-Paket aus dem transcript-Verlag, das der Fachinformationsdienst Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (FID AVL) der komparatistischen Fachcommunity zur Verfügung stellt, ist um zwei weitere Titel aus dem Jahr 2018 ergänzt worden: In Wolfsmänner zeichnet Achim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Neuerwerbungen | Verschlagwortet mit , ,

Tagung „Physiognomien des Lebens: Anthropologie, Medizin, Kultur“, Düsseldorf (12.-14.09.2018)

Physiognomien des Lebens: Anthropologie, Medizin, Kultur | Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf Datum der Veranstaltung: 12.-14. September 2018 Die Physiognomik ist eine Denkweise, die vor allem in den Naturwissenschaften des 19. Jahrhunderts verbreitet war. Sie ging von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , ,

CfP: Panel „Die Zeit wird knapp. Zur Ressourcenlogik des ökologischen Erzählens“, Deutscher Germanistentag 2019, Saarbrücken, (15.08.2018)

Call for Papers für das Panel „Die Zeit wird knapp. Zur Ressourcenlogik des ökologischen Erzählens“ | Deutscher Germanistentag 2019, Saarbrücken Deadline Abstract: 15. August 2018 Datum der Veranstaltung: 22.-25. September 2019 Leitung: Dr. Solvejg Nitzke (TU Dresden) In Zeiten ökologischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

Stellenausschreibung: Promotionsstellen im Internationalen Graduiertenkolleg «Gründungsmythen Europas in Literatur, Kunst und Musik», Bonn – Sorbonne Université – Florenz, (Bewerbungsschluss: 15.07.2018 Paris und Florenz; 15.09.2018 Bonn)

Zum Beginn des WS 2018/2019 stehen erneut 9 Plätze für das Trinationale Promotionskolleg „Gründungsmythen Europas in Literatur, Kunst und Musik“ an der Universität Bonn, der Sorbonne Université sowie der Universität Florenz zur Verfügung. In diesem Kolleg besteht die Gelegenheit, an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Promotionsplatz | Verschlagwortet mit , , , ,

Tagungsbericht: „Geschäfte und Liebesschwüre: Verbindlichkeit von Versprechen in Recht und Literatur“, Bonn (25.-26.04.2018)

In CompaRe, der Open-Access-Publikationsplattform für die Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, ist ein Tagungsbericht zu der Tagung Geschäfte und Liebesschwüre: Verbindlichkeit von Versprechen in Recht und Literatur, die am 25. und 26. April 2018 am Käte Hamburger-Kolleg „Recht als Kultur“ der Universität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

Workshop „Erzählformen des Abenteuers“, München (21.-22.06.2018)

Workshop „Erzählformen des Abenteuers | Senatssaal (E106/110), LMU-Hauptgebäude, Geschwister-Scholl-Platz 1, München Datum der Veranstaltung: 21.-22. Juni 2018 Der Auftakt-Workshop der Forschergruppe „Philologie des Abenteuers“ findet am 21. und 22. Juni 2018 statt und ist dem Thema „Erzählformen des Abenteuers“ gewidmet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , ,