Archiv des Autors: Jakob Jung

Digitale Editionstechniken für die Kritische Hannah-Arendt-Gesamtausgabe

Für die Kritische Gesamtausgabe der Werke Hannah Arendts arbeiten die Vanderbilt University (Nashville/Tennessee), die Staats- und Universtitätsbibliothek Göttingen und das Center für digitale Systeme (CeDIS) an der Freien Universität Berlin an einer „Hybrid-Edition“ und ihrer technischen Realisierung: Das Editionsvorhaben „Hannah … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Neu erschienen: Philologie im Netz (PhiN) #81/2017

Eine neue Ausgabe der Online-Zeitschrift Philologie im Netz (PhiN) ist am 15. Juli 2017 erschienen. Unter der Herausgeberschaft von Paul Gévaudan, Hiltrud Lautenbach, Alexander Nebrig, Peter Schneck und Dietrich Scholler umfasst sie folgende Titel: Aufsätze Christiane Conrad von Heydendorff: Intertextualität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Neuerscheinungen, Zeitschriften | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Werner Hamacher (27. April 1948 – 7. Juli 2017)

Am 7. Juli 2017 verstarb der Literaturwissenschaftler und Philosoph Werner Hamacher. Als Gründungsdirektor verantwortete Werner Hamacher 1998 die Etablierung des eigenständigen Instituts für Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Frankfurter Goethe-Universität. Dem vorausgegangen waren Lehrtätigkeiten an der École Normale Supérieure … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Vermischtes | Verschlagwortet mit ,

Jetzt online: avldigital.de BETA

Wussten Sie es schon? Der avldigital BLOG ist Teil eines größeren Kosmos. Im Online-Portal avldigital.de bietet der Fachinformationsdienst Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (FID AVL) jetzt eine Plattform für das Recherchieren, Publizieren und Vernetzen in der Komparatistik!

Veröffentlicht unter Bibliotheksnachrichten, Online-Quellen | Verschlagwortet mit , , ,

Binationaler Master/PHD ‚Europäische Kommunikationskulturen im Zeitalter der Aufklärung bis zur Gegenwart‘ (Bewebungsfrist: 30.06.2017)

Der Deutsch-Französische Master M.A. (Doppelabschluss) mit PhD-Track wird gemeinsam von der Universität Augsburg und der Université de Lorraine angeboten. Er kann im Anschluss an einen Bachelor absolviert werden, anschließend besteht die Möglichkeit eines PhD-Tracks. Studienorte in der Master- und PhD-Track-Phase … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , ,

avldigital @ Bochum (IV): Das war’s!

Die letzten Sektionen laufen … Danach packen wir unsere Plünnen und es geht heimwärts (VM) bzw. weiter nach Berlin (JJ), wo nächste Woche ein Termin am Zentrum für Literatur- und Kulturforschung ansteht. Schön wars, Bochum! Vielen Dank an die Veranstalterinnen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , ,

avldigital @ Bochum (II)

Auf der DGAVL-Tagung finden jeweils zwei Sektionen parallel in kleinen Hörsälen des labyrinthischen HGB-Gebäudes statt. Am gestrigen zweiten Tag besuchten die TeilnehmerInnen die beiden Sektionen „Avantgarde“ (moderiert von Kai Fischer, Bochum) und „Graphien im Roman“ (Monika Schmitz-Emans, Bochum) unter der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , , , ,

avldigital @ Bochum (I): Auftakt

Die 17. Tagung der DGAVL begann heute um 14 Uhr an der Ruhr-Uni Bochum. DGAVL-Vorsitzender Christian Moser begrüßte die rund 80 TeilnehmerInnen der Tagung, es folgten Grußworte der Organisatorinnen Monika Schmitz-Emans und Linda Simonis. Das Thema der Tagung, Schrift und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vermischtes | Verschlagwortet mit , , ,

avldigital @ Bochum: „Schrift und Graphisches im Vergleich“

Der Fachinformationsdienst AVL ist vom 6. bis 9. Juni 2017 zu Gast auf der XVII. Tagung der DGAVL an der RU Bochum!

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , ,

Reminder: Workshop: “Digital Humanities in der Literaturwissenschaft – Anwendungsbeispiele, Methoden, Best Practice”, Bochum (07.06.2017)

Workshop: Digital Humanities in der Literaturwissenschaft – Anwendungsbeispiele, Methoden, Best Practice | Ruhr-Universität Bochum, Raum GABF 04/411 Datum der Veranstaltung: 7. Juni 2017 Im Rahmen der XVII. Tagung der DGAVL veranstaltet der FID AVL am 7. Juni 2017 einen Workshop zu Verfahren der Digital Humanities in der Literaturwissenschaft. Veranstaltungsort ist die Ruhr-Universität Bochum. Die Digital […]

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar