Archiv des Autors: Jakob Jung

Wolfsmänner und Serialität: Zwei E-Books für die AVL

Liebe LeserInnen des avldigital BLOG, das E-Book-Paket aus dem transcript-Verlag, das der Fachinformationsdienst Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft (FID AVL) der komparatistischen Fachcommunity zur Verfügung stellt, ist um zwei weitere Titel aus dem Jahr 2018 ergänzt worden: In Wolfsmänner zeichnet Achim … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Neuerwerbungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Tagung „Physiognomien des Lebens: Anthropologie, Medizin, Kultur“, Düsseldorf (12.-14.09.2018)

Physiognomien des Lebens: Anthropologie, Medizin, Kultur | Haus der Universität, Schadowplatz 14, 40212 Düsseldorf Datum der Veranstaltung: 12.-14. September 2018 Die Physiognomik ist eine Denkweise, die vor allem in den Naturwissenschaften des 19. Jahrhunderts verbreitet war. Sie ging von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , ,

CfP: Panel „Die Zeit wird knapp. Zur Ressourcenlogik des ökologischen Erzählens“, Deutscher Germanistentag 2019, Saarbrücken, (15.08.2018)

Call for Papers für das Panel „Die Zeit wird knapp. Zur Ressourcenlogik des ökologischen Erzählens“ | Deutscher Germanistentag 2019, Saarbrücken Deadline Abstract: 15. August 2018 Datum der Veranstaltung: 22.-25. September 2019 Leitung: Dr. Solvejg Nitzke (TU Dresden) In Zeiten ökologischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

Stellenausschreibung: Promotionsstellen im Internationalen Graduiertenkolleg «Gründungsmythen Europas in Literatur, Kunst und Musik», Bonn – Sorbonne Université – Florenz, (Bewerbungsschluss: 15.07.2018 Paris und Florenz; 15.09.2018 Bonn)

Zum Beginn des WS 2018/2019 stehen erneut 9 Plätze für das Trinationale Promotionskolleg „Gründungsmythen Europas in Literatur, Kunst und Musik“ an der Universität Bonn, der Sorbonne Université sowie der Universität Florenz zur Verfügung. In diesem Kolleg besteht die Gelegenheit, an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Promotionsplatz | Verschlagwortet mit , , , ,

Tagungsbericht: „Geschäfte und Liebesschwüre: Verbindlichkeit von Versprechen in Recht und Literatur“, Bonn (25.-26.04.2018)

In CompaRe, der Open-Access-Publikationsplattform für die Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, ist ein Tagungsbericht zu der Tagung Geschäfte und Liebesschwüre: Verbindlichkeit von Versprechen in Recht und Literatur, die am 25. und 26. April 2018 am Käte Hamburger-Kolleg „Recht als Kultur“ der Universität … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

Workshop „Erzählformen des Abenteuers“, München (21.-22.06.2018)

Workshop „Erzählformen des Abenteuers | Senatssaal (E106/110), LMU-Hauptgebäude, Geschwister-Scholl-Platz 1, München Datum der Veranstaltung: 21.-22. Juni 2018 Der Auftakt-Workshop der Forschergruppe „Philologie des Abenteuers“ findet am 21. und 22. Juni 2018 statt und ist dem Thema „Erzählformen des Abenteuers“ gewidmet. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , ,

Konferenz „Narrating and Constructing the Beach“, München (14.-16.06.2018)

Internationale und interdisziplinäre Konferenz „Narrating and Constructing the Beach“ | Amerikahaus München Datum der Veranstaltung: 14.-16. Juni 2018 | Anmeldung: Erforderlich für die Keynote am 14. Juni 2018 unter http://www.tinyurl.com/TheSea Die Klasse für Literatur der Graduiertenschule für Sprache und Literatur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , ,

Festival „raus mit der sprache – Highlights der konkreten, visuellen und Lautpoesie“ & Kolloquium „Arrièregarden. Die konkrete Poesie zur Wiedervorlage“, Berlin (24.-31.05.2018)

Festival „raus mit der sprache – Highlights der konkreten, visuellen und Lautpoesie, Berlin“ & Kolloquium „Arrièregarden. Die konkrete Poesie zur Wiedervorlage“ | Haus für Poesie, Berlin; Akademie der Künste Berlin Datum der Veranstaltung: 24.–31. Mai 2018 Berliner Galerien und Sammlungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , ,

Forschungskolloquium: „Genealogie der Kritik“, Berlin (17.04.-17.07.2018)

Forschungskolloquium: Genealogie der Kritik | Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, Konferenzraum der Friedrich Schlegel Graduiertenschule (JK 33/121) Datum der Veranstaltung: Dienstags 16-18 Uhr, vom 17. April bis 17. Juli 2018 Die Kritik umgibt uns. Sie ist der Sauerstoff der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , ,

Vortrag „’Das Werk ist die Totenmaske der Konzeption’“. Schreibverfahren bei Walter Benjamin“ Berlin (10.04.2018)

„Das Werk ist die Totenmaske der Konzeption“. Schreibverfahren bei Walter Benjamin | Staatsbibliothek zu Berlin – Preußischer Kulturbesitz, Haus Unter den Linden, Eingang: Dorotheenstraße 27, 10117 Berlin. Treffpunkt: Eingangsbereich (Rotunde) Datum der Veranstaltung: 10. April 2018, 18.15 Uhr | Anmeldung: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , ,