Archiv des Autors: Ruth Hübner

Neuartige Editionstechnik durch innovative Informationstechnologie

Innovative Informationstechnologie – Bibelwissenschaftler schaffen einzigartige Editionstechnik Digitalisierung bedeutet für die Geisteswissenschaften eine ähnlich epochale Zeitenwende wie der Übergang von der handschriftlichen Überlieferung zum Buchdruck. Texte und Handschriften, die nicht digitalisiert werden, könnten als kulturellen Erbe verloren gehen. Das Institut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus der Forschung, Vermischtes | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

CfP: „International Walter Benjamin Conference 2019“, Bern (Deadline: 30.09.2018)

International Walter Benjamin Conference 2019 „Walter Benjamin – Von den Anfängen her“ Universität Bern, 26. – 29. Juni 2019 Deadlines: Abgabefrist Call for Papers bis 30. September 2018 Zu- bzw. Absagen werden versandt bis 31. Oktober 2018 Einreichung des definitiven … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit

Aufnahme des ZfL in die Leibniz-Gemeinschaft beschlossen

„Das Zentrum für Literatur- und Kulturforschung wird in die Leibniz-Gemeinschaft aufgenommen. Das hat die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) am 13. April 2018 beschlossen (Pressemitteilung der GWK). Damit ist ein über zwei Jahre währender Evaluierungsprozess an sein gewünschtes Ziel gelangt. Nach dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vermischtes | Verschlagwortet mit

Update Konferenz „Telling, Describing, Representing Extermination. The Auschwitz Sonderkommando, their Testimony and their Legacy“, Berlin (12.-13.04.2018)

Internationale Konferenz Telling, Describing, Representing Extermination. The Auschwitz Sonderkommando, their Testimony and their Legacy Datum: 12.04.2018 – 13.04.2018 Ort: Centre Marc Bloch (CMB), Friedrichstraße 191, 10117 Berlin und Zentrum für Literatur- und Kulturforschung, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et., Trajekte-Tagungsraum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen

International symposium „»We Refugees« – 75 Years Later. Hannah Arendt’s Reflections on Human Rights and the Human Condition“, Berlin (15.–16.03.2018)

»We Refugees« – 75 Years Later. Hannah Arendt’s Reflections on Human Rights and the Human Condition International symposium 15.03.2018 – 16.03.2018 Ort: ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et., Trajekte-Tagungsraum International symposium at the Zentrum für Literatur- und Kulturforschung (ZfL), … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit ,

CfA: 8. Internationale Sommerakademie des ZfL 2018 „Epos und Episode“, Berlin (Bewerbung bis 30.04.2018)

8. Internationale Sommerakademie des ZfL 2018 10.09.2018 – 13.09.2018 Epos und Episode Ort: ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et. Organisiert von Mona Körte, Stefan Willer, sowie weiteren Mitarbeiter/innen des ZfL Kontakt: Birgit Raabe, +49 30 20192-155 Ausschreibung (Bewerbungsschluss: 30.04.2018) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vermischtes | Verschlagwortet mit ,

»Förderpreis: Walter Benjamin Nachwuchs-Workshop« für Dennis Johannßen und Dominik Zechner

»Förderpreis: Walter Benjamin Nachwuchs-Workshop« für Dennis Johannßen und Dominik Zechner Aus acht Einreichungen für den »Förderpreis: Walter Benjamin Nachwuchs-Workshop« wurde das Vorhaben »Forces of Education: Benjamin and the Possibility of a Global Pedagogy« von Dr. Dennis Johannßen (Visiting Assistant Professor, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Preise | Verschlagwortet mit

Workshop „Literatur im Geschichtsbuch – Geschichte im Lesebuch“, Braunschweig (16.02.2018)

Workshop „Literatur im Geschichtsbuch – Geschichte im Lesebuch“ 16.02.2018 · 10.00 Uhr Ort: Georg-Eckert-Institut – Leibniz-Institut für internationale Schulbuchforschung (GEI), Celler Str. 3, 38114 Braunschweig, Georg-Eckert-Zimmer, 3. OG Organisiert von Anke Hertling, Daniel Weidner Kontakt: hertling@leibniz-gei.de, weidner@zfl-berlin.org Kooperation des Zentrums … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit ,

Gründung der Hans Blumenberg-Gesellschaft / Founding of the Hans Blumenberg Society

– English version below – 29.01.2018 Gründung der Hans Blumenberg-Gesellschaft Zur Förderung und Pflege des Werks Hans Blumenbergs sowie seiner internationalen und interdisziplinären Erforschung wurde in Berlin die Hans Blumenberg-Gesellschaft e.V. gegründet. Die Gesellschaft bietet ein Forum für die zahlreichen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Vermischtes | Verschlagwortet mit

Stellenausschreibung: Doktorandenstelle, Deutsches Seminar, Universität Basel (Bewerbungsschluss: 28.02.2018)

Doktorandenstelle, Deutsches Seminar, Universität Basel Das vom Schweizerischen Nationalfonds (SNF) geförderte Sinergia-Projekt The Power of Wonder. The Instrumentalization of Admiration, Astonishment and Surprise in Discourses of Knowledge, Power and Art untersucht die Relevanz von Staunen, Bewunderung und Überraschung in wissenschaftlichen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Promotionsplatz