Archiv des Autors: Ruth Hübner

CfP: „Telling, Describing, Representing Extermination. The Auschwitz Sonderkommando, their Testimony and their Legacy“, Berlin (19.11.2017)

Call for Papers International conference Telling, Describing, Representing Extermination. The Auschwitz Sonderkommando, their Testimony and their Legacy Deadline Abstract: 19.11.2017 Conference: 12.04.2018 – 13.04.2018 Ort: Centre Marc Bloch (CMB), Friedrichstraße 191, 10117 Berlin ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers | Kommentar hinterlassen

Tagung: „Taktilität und Gemeinschaft. Literatur und Politik der Berührung“, München, (25.-27.09.2017)

Taktilität und Gemeinschaft. Literatur und Politik der Berührung Internationale Tagung im Rahmen des Programms »LMU-UCB Research in the Humanities« und des DFG-Netzwerks »Berühren – literarische, mediale und politische Figurationen« Ort: Amerika-Haus, Barer Str. 19a, 80333 München Datum: 25.09.2017 – 27.09.2017 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit

Stellenausschreibung: Akademische/r Mitarbeiter/in, 100 %, Europa-Universität Viadrina (Bewerbungsschluss: 25.07.2017)

An der Axel Springer-Stiftungsprofessur für deutsch-jüdische Literatur- und Kulturgeschichte, Exil und Migration der Stiftung Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) ist zum 01.10.2017 die Stelle einer/s Akademischen Mitarbeiterin/s (Kenn-Nummer 1350-17-02) (Entgeltgruppe 13 TV-L, Arbeitszeit zunächst 40 Stunden/Woche) zu besetzen. Die Einstellung erfolgt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stellenangebote

9. Internationaler Literaturpreis 2017

Seit 2009 verleihen das Haus der Kulturen der Welt und die Stiftung Elementarteilchen (Hamburg) den Internationalen Literaturpreis. Der mit insgesamt 35.000 € dotierte Preis […]  zeichnet einen herausragenden Titel internationaler Gegenwartsliteraturen in deutscher Erstübersetzung aus. Der Preis würdigt in dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen, Vermischtes | Verschlagwortet mit

Annual workshop of the AILC / ICLA Research Committee on Literary Theory „CRITIQUE / CRITICISM“, Berlin (23.-24.06.2017)

Annual workshop of the AILC / ICLA Research Committee on Literary Theory CRITIQUE / CRITICISM Ort: ZfL, Schützenstr. 18, 10117 Berlin, 3. Et., Trajekte-Tagungsraum Datum: 23.06.2017 – 24.06.2017 Kontakt: Stefan Willer The English language has a way of differentiating ›criticism‹ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen

Workshop „Das Eigenleben der Dinge. Beseelung und Belebtheit bei Felisberto Hernández“, Berlin (06.07.2017)

Das Eigenleben der Dinge. Beseelung und Belebtheit bei Felisberto Hernández Workshop an der FU Berlin Ort: FU Berlin, Habelschwerdter Allee 45 / Fabeckstraße 23-25, Holzlaube, Raum 2.2051 Datum: 06.07.2017 · 09.30 Uhr Organisiert von Lena Abraham, Julia Weber Ein Workshop … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit ,

Tagung „Poesis – Polis – Praxis. Positionen lyrischer Zeitgenossenschaft“, Berlin (23.-24.06.2017)

Poesis – Polis – Praxis. Positionen lyrischer Zeitgenossenschaft Tagung im Haus für Poesie Berlin 23.06.2017 – 24.06.2017 Ort: Haus für Poesie, Kulturbrauerei, Knaackstraße 97, 10435 Berlin Eine Veranstaltung der Friedrich Schlegel Graduiertenschule für literaturwissenschaftliche Studien an der Freien Universität Berlin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit

Ausschreibung: Up to 5 Postdoctoral Fellowships for the Academic year 2017/18, 1 Postdoctoral Irmgard Coninx Fellowship for a Scholar-At-Risk (Location: Berlin / Closing Date: May 15, 2017)

Call for applications [PDF] The Berlin-based Forum Transregionale Studien invites scholars to apply for up to six postdoctoral fellowships for the research program Europe in the Middle East—The Middle East in Europe (EUME). Europe in the Middle East—The Middle East … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stipendien

Carlo-Barck-Preis zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses schreibt das Zentrum für Literatur- und Kulturforschung Berlin (ZfL) den Carlo-Barck-Preis für eine herausragende Dissertation in den Literatur- und Kulturwissenschaften aus. Der Romanist Karlheinz »Carlo« Barck (1934‑2012) erforschte die Geschichte der Ästhetik und Imagination seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Stipendien | Verschlagwortet mit

CfP: Konferenz der International Walter Benjamin Society 2017 an der Universität Oxford (Deadline: 31.03.2017) [Update]

Call for Papers: IWBS Konferenz 2017 an der Universität Oxford „Walter Benjamins Methoden: Das Vermächtnis der Frankfurter Schule im heutigen Kontext“ Deadline: 31. März 2017 Datum der Veranstaltung: 25. – 27. September 2017 Organisatoren: Carolin Duttlinger und Ben Morgan Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Calls for Papers, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit