Neu erschienen: Philologie im Netz (PhiN) #82/2017

Eine neue Ausgabe der Online-Zeitschrift Philologie im Netz (PhiN) ist am 15. Oktober 2017 erschienen. Unter der Herausgeberschaft von Paul Gévaudan, Hiltrud Lautenbach, Alexander Nebrig, Peter Schneck und Dietrich Scholler umfasst sie folgende Titel:

Aufsätze

Albert Göschl: Das Recht des Tieres. Tommaso Landolfis Le due zittelle (1943) [1–11]

Julia Pasko: Mit Lesen fängt das Leben an. Leserfiguren als kompositorische und intertextuelle Zentren in Ulla Hahns Das verborgene Wort und Ljudmila E. Ulickajas Sonečka [12–33]

Jan T. Schlosser: „Und las angesichts des spiegelglatten Asphalts“. Franz Hessels Spazieren in Berlin und Julius Rodenbergs Bilder aus dem Berliner Leben [34–49]

Rezensionen

Annika Bartsch: Svenja Frank / Julia Ilgner (Hg.) (2017): Ehrliche Erfindungen. Felicitas Hoppe als Erzählerin zwischen Tradition und Transmoderne, Bielefeld: transcript Verlag. [50–54]

Stefan Born: Thomas Raab (Hg.) (2017): Neue Anthologien des schwarzen Humors, Wiesbaden: matrixverlag. [55–60]

Cynthia Carggiolis Abarza: Mendoza Bolio, Edith (2010): „A veces escribo como si trazase un boceto“. Los escritos de Remedios Varo. Madrid: Iberoamericana/ Vervuert. [61–64]

Joachim Harst: Achim Geisenhanslüke (2016): Trauer-Spiele. Walter Benjamin und das europäische Barockdrama, Paderborn: Fink. [65–71]

Nicole Häffner: Bernard Dieterle / Manfred Engel (Hg.) (2016): Writing the Dream / Écrire le rêve. Würzburg: Königshausen [72–75]

Mingchao Mao: Friederike Krippner (2017): Spielräume der Alten Welt. Die Pluralität des Altertums in Dramentheorie, Theaterpraxis und Dramatik (1790-1870), (Transformation der Antike 40) Berlin / Boston: De Gruyter. [76–82]

Irene Weiss: Martin Stöckinger (2016): Vergils Gaben. Materialität, Reziprozität und Poetik in den „Eklogen“ und der „Aeneis“. Heidelberg: Winter. [83–87]

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Neuerscheinungen, Zeitschriften abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s