Binationaler Master/PHD ‚Europäische Kommunikationskulturen im Zeitalter der Aufklärung bis zur Gegenwart‘ (Bewebungsfrist: 30.06.2017)

Der Deutsch-Französische Master M.A. (Doppelabschluss) mit PhD-Track wird gemeinsam von der Universität Augsburg und der Université de Lorraine angeboten. Er kann im Anschluss an einen Bachelor absolviert werden, anschließend besteht die Möglichkeit eines PhD-Tracks. Studienorte in der Master- und PhD-Track-Phase sind Augsburg und Nancy. Der Studiengang

ist konzipiert für Studierende der Geisteswissenschaften, die sich für die Bereiche Literatur, Sprache und Medien mit Schwerpunkt Frankreich interessieren. Das Studienprogramm des Masters enthält gezielt berufsorientierende Komponenten im Hinblick auf Berufsfelder, die ein geisteswissenschaftliches Studium und gegebenenfalls eine Promotion voraussetzen. Forschungsinteressierte Studierende können an den Masterabschluss direkt eine Promotion anschließen. Die in der Masterphase erworbenen Kompetenzen bilden eine optimale Grundlage für eine erfolgreiche Promotion innerhalb von drei Jahren.

Information von romanistik.de

Die Bewerbungsfrist für den Studiengang endet am 30. Juni 2017. Informationen finden Sie auf der Homepage des Studiengangs auf den Seiten des Instituts für Romanistik der Universität Augsburg.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Vermischtes abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.