Stellenausschreibung: UniversitätsassistentIn – Dissertationsstelle (Ersatzkraft, 50%), Universität Innsbruck (Bewerbungsschluss: 03.06.2017)

UniversitätsassistentIn – Dissertationsstelle (Ersatzkraft)

Chiffre PHILKULT-9351

Beginn/Dauer:
ab 01.07.2017 bis 30.06.2018, längstens jedoch bis zur Rückkehr der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers

Organisationseinheit:
Sprachen und Literaturen, Bereich Vergleichende Literaturwissenschaft

Beschäftigungsausmaß:
Ersatzkraft – 20 Stunden/Woche

Hauptaufgaben:
Selbständige Forschung
Vorbereitung und Abhaltung von Lehrveranstaltungen
Mitwirkung an Institutsaufgaben; Organisation
Aus- und Weiterbildung
administrative Aufgaben

Erforderliche Qualifikation:
Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium in Vergleichender Literaturwissenschaft oder ein formal und fachlich vergleichbarer Abschluss; Dissertationsprojekt im Bereich der Allgemeinen und Vergleichenden Literaturwissenschaft – Exposé im Umfang von ca. 5 Seiten ist beizufügen; erwünscht sind Auslandserfahrung; fortgeschrittene Kenntnisse in mindestens zwei weltliterarisch bedeutenden Sprachen und Literaturen (Englisch sowie eine weitere Sprache); Motivationsschreiben (ca. 1-2 Seiten); Lehrerfahrung
Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Organisationsfähigkeit, Offenheit

Stellenprofil:
Die Beschreibung der mit dieser Stelle verbundenen Aufgaben und Anforderungen finden sie unter:
http://www.uibk.ac.at/universitaet/profile-wiss-personal/dissertationsstellen.html

Entlohnung:
Für diese Position ist ein kollektivvertragliches Mindestentgelt von brutto € 1.366 / Monat (14 mal) vorgesehen. Das Entgelt erhöht sich bei Vorliegen einschlägiger Berufserfahrung. Darüber hinaus bietet die Universität zahlreiche attraktive Zusatzleistungen (http://www.uibk.ac.at/universitaet/zusatzleistungen/).

Bewerbung:
Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung bis 03.06.2017.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Stellenangebote abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.