Ringvorlesungen im Sommersemester 2017, I

Mit Beginn der Vorlesungszeit starten an vielen Universitäten auch wieder interdisziplinäre literaturwissenschaftliche Ringvorlesungen, Veranstaltungsreihen und Kolloquien.


Nach Großen Werken der Literatur (2015) und Theorien der Literatur (2016) wird es in der Ringvorlesungsreihe, die der Lehrstuhl für Vergleichende Literaturwissenschaft / Europäische Literaturen in Augsburg zusammen mit dem Lehrstuhl für Amerikanistik ausrichtet, zum zweiten Semester in Folge interdisziplinär:

Nun dreht sich alles um Große Werke des Films. Die Reihe, welche im Wintersemester 2016/17 begann, startete am 26. April mit einem Vortrag über Inception von Christopher Nolan. Zusätzliche Informationen zur Ringvorlesung finden Sie auf den Seiten des Lehrstuhls, wo auch ein Programm zum Download bereit steht.

Datum: 26. April 2017 bis 26. Juli 2017 | Termin und Ort: Sieben Termine mittwochs um 18.15 Uhr im Hörsaal II des Großen Hörsaalzentrums, Universitätsstraße 10 (Gebäude C), 86159 Augsburg


Bereits am 18. April begann an der FU Berlin die Ringvorlesung Allgemeine Literaturwissenschaft und jüdische Wissenskulturen des Peter-Szondi-Instituts. Die Vorlesungen finden jeden Dienstag statt, geladen sind Vortragende aus Deutschland, Israel und den USA.

Das Programm finden Sie unter den Meldungen aus dem Peter-Szondi-Institut oder können es als Flyer herunterladen.

Datum: 18. April 2017 bis 18. Juli 2017 | Termin und Ort: Dienstags 16-18 Uhr, Hörsaal 2, Freie Universität Berlin, Habelschwerdter Allee 45, 14195 Berlin


Wie schon in den drei vergangenen Semestern lädt unter Organisation von Ursula Geitner, Johannes Lehmann und Christian Moser das Bonner literatur- und kulturwissenschaftliches Kolloquium alle Interessierten herzlich ein. Anmeldungen sind nicht erforderlich. Auf dem Programm stehen jweils handverlesene Vorträge, zu denen Sie hier detaillierte Informationen finden.

Datum: 31. Mai, 21. und 28. Juni 2017, jeweils von 18:00 bis 20:00 | Termin und Ort: Mittwochs 18-20 Uhr, Übungsraum im 3. OG des Instituts für Germanistik, Vergleichende Litertur- und Kulturwissenschaft

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.