Stellenausschreibung: Brückenstellen in die Postdoc-Phase (E 13 TV-L, 24 Monate) und Eigene Projekte für Postdocs (E 13/14 TV-L, 48 Monate), Bremen (Bewerbungsfrist: 01.04.2017)

An der Universität Bremen sind mehrere Brückenstellen in die Postdoc-Phase (1,0 Wissenschaftliche Mitarbeiterstelle, E 13 TV-L, 24 Monate) und mehrere Eigene Projekte für Postdocs (1,0 Wissenschaftliche Mitarbeiterstelle, E 13 od. 14 TV-L, 48 Monate) für beginnende bzw. fortgeschrittene exzellente Postdoktorand*innen ausgeschrieben.

Die Ausschreibung richtet sich an alle Fächer, es wird aber ausdrücklich ein Kontingent für Geistes- und Sozialwissenschaften vorgesehen. Das jeweilige Projekt muss von einem/r Bremer Professor/in aufgenommen und mit einem Empfehlungsschreiben versehen werden, es empfiehlt sich daher, frühzeitig Kontakt aufzunehmen, wenn Sie Interesse an einer Antragstellung haben. Die Projektanträge werden in der Regel extern begutachtet. Genauere Informationen finden Sie auf den unten angegebenen Websites.

[…]

Brückenstellen in die Postdoc-Phase
Postdoktorandinnen und Postdoktoranden werden darin unterstützt, früh in ihrer Karriere eigenständig Forschungsprojekte einzuwerben, zu leiten und zu verantworten. Zu diesem Zweck werden für herausragende Doktoranden und Doktorandinnen zweijährige Postdoc-Stellen (E 13 TV-L) ausgeschrieben. Im Zeitraum der Förderung werden insbesondere hochrangige Publikationen und die Ausarbeitung eines Drittmittelantrages zur Finanzierung auch der eigenen Stelle (etwa „Eigene Stelle DFG“ oder Emmy-Noether-Nachwuchsgruppe) unterstützt, auch durch intensives Antrags-Coaching. Die Entwicklung weiterer individueller Kompetenzen erfolgt durch ein maßgeschneidertes Angebot der Personalentwicklung.
Antragstermin: 01. April 2017.
http://www.uni-bremen.de/forschung/forschungsfoerderung/zf-ausschreibungen/03-brueckenstellen-in-die-postdoc-phase.html

Eigene Projekte für Postdocs
Fortgeschrittene Postdoktorandinnen und Postdoktoranden sollen mit einem eigenständigen Projekt ihre Forschung in einem hochproduktiven Umfeld betreiben können, sich international in ihrer jeweiligen Scientific Community vernetzen und die Voraussetzungen zur Berufung auf eine Lebenszeitprofessur schaffen. Dazu werden Postdoc-Stellen für 48 Monate ausgeschrieben (bis Entgeltgruppe TV-L 14). Die Entwicklung weiterer individueller Kompetenzen erfolgt durch ein maßgeschneidertes Angebot der Personalentwicklung. Antragstermin: 01. April 2017.
http://www.uni-bremen.de/forschung/forschungsfoerderung/zf-ausschreibungen/04-eigene-projekte-fuer-postdocs.html

via romanistik.de

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Stellenangebote abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.