Masterstudiengang Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft an der Bergischen Universität Wuppertal

Via H-Germanistik

Zum Wintersemester 2015/16 können Sie sich an der Bergischen Universität Wuppertal wieder für den Masterstudiengang Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft bewerben.

Mit dem Master Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft wählen Sie einen sowohl fachlich spezialisierten als auch praktisch orientierten Studiengang.  Der Studiengang Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft vermittelt Kenntnisse und Fertigkeiten im Bereich der Literaturtheorie, der komparatistischen Literaturgeschichte sowie der Kontextpragmatik von Literatur. Er setzt einen Akzent im Bereich von narratologischen Fragestellungen; ein inhaltlicher Schwerpunkt sind die Formen und die Entwicklung des literarischen Erzählens. Der viersemestrige Studiengang schließt mit einer Master-Thesis ab und befähigt Sie nicht allein zu selbstständigem wissenschaftlichen Arbeiten. Er bildet auch die Grundlage für anschließende Promotionsstudien sowie für Tätigkeiten in unterschiedlichen Berufsfeldern, in denen neben fachwissenschaftlichen Kompetenzen im Blick auf Literatur als transnationales kulturelles Phänomen auch methodisch-analytische Fähigkeiten, Mehrsprachigkeit und interkulturelle Versiertheit gefordert sind. An dem vom Fach Allgemeine Literaturwissenschaft getragenen und interdisziplinär angelegten Studiengang beteiligen sich zur Zeit sieben Fächer – von der Allgemeinen Literaturwissenschaft über die Anglistik/Amerikanistik bis zur Romanistik.

Begleitend zum fachwissenschaftlichen Lehrangebot vermitteln Ihnen erfahrene Berufspraktiker Kenntnisse und Fertigkeiten auf den Feldern Übersetzung, Verlagswesen, Kulturmanagement und Journalismus, die auf den Einstieg in das Berufsleben vorbereiten.

Bewerbungsfristen für das Wintersemester 2015/16:
Informelles Schreiben an den Fachprüfungsausschuss: 30.9.15
Online-Bewerbung beim Studierendensekretariat: 15.10.15
Ansprechpartnerin: Julia Nantke (nantke@uni-wuppertal.de).

Weitere Informationen auf der Homepage.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Vermischtes abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.