Bibliotheksreferendarin/Bibliotheksreferendar mit Schwerpunkt Digital Humanities (UB Frankfurt, Bewerbungsfrist: 31.03.2015)

Die Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg in Frankfurt am Main wird zum 1. Oktober 2015 eine/n

Bibliotheksreferendarin/Bibliotheksreferendar

für den Vorbereitungsdienst an wissenschaftlichen Bibliotheken des Landes Hessen (Bibliotheksreferendariat) einstellen.

Das Referendariat dauert zwei Jahre, umfasst neben dem Praxisanteil an der Ausbildungsbibliothek theoretische Ausbildungsanteile, die als praxisbegleitende Veranstaltungen in hessischen Ausbildungsbibliotheken und als Fernstudienmodule an der Humboldt-Universität Berlin absolviert werden und schließt mit der bibliothekarischen Staatsprüfung ab. Die Einzelheiten sind in der Ausbildungs- und Prüfungsordnung für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken im Lande Hessen (APOhDwB) festgelegt. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, durch das Anfertigen einer Masterarbeit und das Ablegen einer weiteren mündlichen Prüfung den Master-Abschluss (MA Library and Information Science) der Humboldt-Universität Berlin zu erlangen.

Bewerberinnen und Bewerber müssen ein den beamtenrechtlichen Voraussetzungen entsprechendes wissenschaftliches Studium mit gutem oder sehr gutem Abschluss in Digital Humanities oder ein philologisches, historisches oder kunsthistorisches Studium mit nachgewiesenem Schwerpunkt Digital Humanities beendet haben.

Neben der fachlichen-methodischen Befähigung sind insbesondere Medienkompetenz, Dienstleistungsorientierung und Organisationsgeschick erforderlich. Wir freuen uns über die Bewerbungen von engagierten, teamfähigen und verantwortungsbewussten Personen.

Die Universität tritt für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern ein und fordert deshalb nachdrücklich Frauen zur Bewerbung auf. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.

Bewerberinnen und Bewerber müssen darüber hinaus die Voraussetzungen für die Berufung in das Beamtenverhältnis nach dem Hessischen Beamtengesetz und der Hessischen Laufbahnverordnung in der jeweils gültigen Fassung erfüllen.

Wir bitten Sie, uns von Ihren Bewerbungsunterlagen nur Kopien (keine Mappen) zuzusenden, da wir sie nicht zurücksenden können. Die Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet. Bewerbungs- und Vorstellungskosten können leider nicht erstattet werden.

Bewerbungsunterlagen sind bis zum 31.3.2015 unter Angabe der Kennziffer 09/2015 zu richten an den:

Direktor der Universitätsbibliothek Johann Christian Senckenberg,
Bockenheimer Landstraße 134-138,
60325 Frankfurt am Main

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Stellenangebote abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.