Call for Papers: Readings

Readings ist eine neue digitale Zeitschrift, die sich sowohl an akademisches wie an allgemein literaturinteressiertes Publikum wendet. Dazu heißt es auf der Website:

Readings is new a peer-reviewed journal in literary studies intended to be read by both scholars and the general public. Like other journals, we look for academic quality and originality. Unlike most, we also care for high readability and the potential interest of literature-loving non-scholars.

Weitere Informationen sowie ein etwas ausführlicherer Call for Papers bzw. Reviewers sind unter http://www.readingsjournal.net zu finden.

Advertisements
Kurzmitteilung | Dieser Beitrag wurde unter Calls for Papers, Neuerscheinungen, Zeitschriften veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.